| 
  • If you are citizen of an European Union member nation, you may not use this service unless you are at least 16 years old.

  • Whenever you search in PBworks, Dokkio Sidebar (from the makers of PBworks) will run the same search in your Drive, Dropbox, OneDrive, Gmail, and Slack. Now you can find what you're looking for wherever it lives. Try Dokkio Sidebar for free.

View
 

Politik_im_Web

Page history last edited by Plieninger, Juergen 2 years, 11 months ago

8. Wie finde ich politikwissenschaftliche Angebote im Netz

 

8.1 Suche über allgemeine Suchmaschinen oder thematische Listen

 

Natürlich ist es sinnvoll, bei der Suche nach politikwissenschaftlich relevanten Seiten auch allgemeine Suchmaschinen und thematische Listen zu benutzen! Allerdings sollte man die Eigenheiten der politikwissenschaftlichen Nomenklatur, wie z.B. das häufige Auftreten von Komposita, bei der Suche berücksichtigen, indem man sie als Phrase angibt und mit Anführungszeichen versieht und beispielsweise gezielt mit Verknüpfungen arbeiten.

Beachten Sie bitte auch, daß eine Suche über Suchmaschinen immer einer Stichwortsuche (s. Anhang) entspricht, so daß Sie ggf. auch nach anderen grammatikalischen Formen (z.B. Plural) oder Sprachen suchen müssen. Manche Suchmaschinen bieten die Suche mit einem Platzhalter (auch: Joker, Wildcard), mit dem man Wortendungen, -anfänge oder gar Teile in der Mitte maskieren oder trunkieren kann, so daß hier die Suche nach Pluralformen oder Flexionsformen sehr erleichtert wird.

 

Im akademischen Bereich gibt es in Suchmaschinen, die als Schwerpunkt wissenschaftliche WWW-Sites auswerten. Als Beispiel:

 

Google Scholar bietet zu einen Hälfte eine Suche in wissenschaftlichen Homepages nach PDF-Dokumenten.

PolyFetch - bietet manchen Themen eine gute Auswahl an Google-Ergebnissen, bei anderen ist die Ergebnisliste unbefriedigend, da sehr auf Medien bezogen.

 

8.2 Suche über politikwissenschaftliche bzw.sozialwissenschaftliche Linklisten

 

Hier gilt das oben zu Linksammlungen bereits gesagte: sie werden kaum mehr verwendet und somit auch kaum noch angeboten.

 

SocioSite

wohingegen die SozialwissenschaftenFAQ ein kleiner, überschaubarer Index für die Sozialwissenschaften ist. Sie wird vom Autor der PolitologieFAQ gepflegt.

 

8.3 Suche nach Informationen von/über Organisationen

 

Die Suche nach Organisationen ist in der politikwissenschaftlichen Recherche am effektivsten, weil von/über Institutionen meist WWW-Seiten existieren. Sie finden sie entweder über Suchmaschinen (bitte immer mehrere oder Metasuchmaschinen abfragen!), indem Sie bei der Suche den Namen der Organisation als Phrase (in Anführungszeichen) eingeben und am besten mit dem Ort verknüpfen.

Wenn Sie nach Unterorganisationen von Institutionen/Organisationen suchen, ist es sinnvoll, diese als Stichworte gleich mit in die Suche zu integrieren.

Berücksichtigen Sie bei der Suche bitte auch die Möglichkeit, dass Organisationen unter verschiedenen Titeln ("OECD" und "Organisation for Economic Co-operation and Development") oder Sprachen (z.B. die Lateinamerika-Kommission der UN: "CEPAL" und "ECLAC") zu suchen/zu finden sind!

 

Aber beachten Sie bitte die Notwendigkeit von Quellenkritik: Seiten von Organisationen sind zwar oft aussagekräftig, sagen jedoch nie alles über die Organisation, weil die Seiten (nicht nur, aber vornehmlich) im Rahmen von PR-Maßnahmen erstellt und gepflegt werden!

Es ist sinnvoll, stets die Tendenz der Texte und eventuelle Lücken im Angebot mit zu bedenken. Deshalb ist es gut, wenn man Seiten entdeckt, die (von Forschungsinstitutionen oder von privater Seite) auch Informationen oder Links über die betreffende Organisation/Institution enthalten.

 

Eine qualitative Verbesserung der politikwissenschaftlichen Arbeit ist die stark angestiegene Möglichkeit, durch die Suche über die Homepages von Organisationen/Institutionen Texte eben dieser Organisationen herunterzuladen. Diese werden meist als PDF- oder Word-Dokument, seltener im PS- oder RTF-Format zum Herunterladen angeboten. Recherchierbar sind sie entweder über allgemeine Suchmaschinen (die Webadresse mit site:www.xxx.yyy mit angeben und ggf. auch filetype:pdf).

  

8.4 Suche nach Informationen über Länder und (Welt-)Regionen

 

Natürlich funktioniert die Suche nach bestimmten Ländern bzw. nach bestimmten Aspekten eines Landes nicht anders, als die andere Online-Recherche auch, indem Sie Suchmaschinen und thematische Verzeichnisse benutzen können, um zu Seiten zu gelangen, die diese Informationen bieten.

 

Beachten Sie jedoch folgende Besonderheiten:

 

Sie werden bei der Benutzung von internationalen Suchdiensten überproportional viele Seiten bekommen, die das Land von außen behandeln. Dies sollte bei wissenschaftlichem Arbeiten mit bedacht werden! Bedenken Sie, daß Sie durch die Einstellung der gewünschten Sprache hier vorab selektieren können.

Wenn Sie an Informationen aus dem Land selbst (ergänzend) interessiert sind, sollten Sie nationale Suchdienste benutzen, weil diese die Internetquellen eines Landes intensiver erschließen als internationale Suchdienste. Sie suchen ja auch eher im deutschen Yahoo, wenn Sie etwas spezifisch deutsches als Ergebnis wünschen, als im internationalen Yahoo, oder? Jedenfalls gibt es für eine ganze Reihe von Ländern und Regionen eigene Suchmaschinen und thematischen Verzeichnissen, die man in dieser Hinsicht nutzen kann. Einen Überblick bekommen Sie bei der entsprechenden Rubrik nationaler thematischer Listen (Indices) wie z.B. DMOZ.

  

8.5 Suche nach statistischen Informationen

 

Nationale und regionale statistische Ämter, Internationale Organisationen, Unternehmen, Zeitschriften und Personen veröffentlichen zunehmend statistische Angaben im Internet. Das Profil dieser im Netz verfügbaren statistischen Daten ist jedoch eingeschränkter und willkürlicher als jene, die man über Statistische Jahr- und Handbücher bekommt. Oft ist es Zufall, ob man die Daten in zureichender Aktualität oder in der gewünschten Aggregation bekommt. Insofern heißt es: Suchen und ausprobieren. Man sollte auch berücksichtigen, daß Angebote von Unternehmen, aber auch von Internationalen Organisationen interessegeleitet angeboten werden können, d.h. schon die Auswahl kann eine gewisse Tendenz haben.

 

Nationmaster bietet einen Fundus internationaler Statistiken mit Kombinations- und Visualisierungsmöglichkeiten.

Statistische Ämter im Internet

GeoHive bietet einen Überblick über Bevölkerungsstatistiken weltweit

  

8.6 Suche nach Informationen über Personen

 

Ganz allgemein können Sie mittels Suchmaschinen sehr gut nach Personeninformationen im WWW recherchieren. Meist bietet sich dazu an, Vor- und Nachnamen in Anführungszeichen zu setzen (als Phrase suchen) und ggf. mit Ort(en)/Institution(en) zu verknüpfen.

Denken Sie hier unbedingt daran, mehrere Suchmaschinen abzufragen, der Unterschied ist mitunter frappierend.

 

Personensuchmaschinen sind mittlerweile nicht mehr sinnvoll.

 

Sie können auch Personendatenbanken in Anspruch nehmen. Die gibt es zum einen - alteingeführt - in Papierform und heißen beispielsweise "Who's Who", "Munzinger Archiv" oder "Kürschners Gelehrtenkalender", zum anderen gibt es umfangreiche Archive auf Mikrofiche (meist im Lesesaal der UB vorhanden).

Manche sind auch per Datenbank erreichbar und können über dbis gesucht werden.

 

World Biographical Information System / WBIS - Index für Mikrofichesammlungen, nach Registrierung oder in Hochschulnetzen nutzbar

NNDB: Tracking the entire world

Biographie-Portal - deutschsprachiger Raum, historisch orientiert, bekannte Persönlichkeiten.

  

8.7 Suche nach den Texten von Gesetzen, Urteilen und Verträgen

 

Gesetzestexte

 

Bundesgesetzblatt

Gesetzestexte (BMJ/Juris)

EUR-Lex, Recht der Europäischen Union, bietet die Recherche für Rechtsdokumente der EU.

Eine Sammlung zu Rechtsquellen im Internet finden Sie bei der ViFa Recht, Internetquellen

Entscheidungen

 

Entscheidungen des BVerfG ab 1998 im Volltext

Bundesgerichtshof

  

8.8 Suche nach politikwissenschaftlichen Texten

 

Da es noch kein übergreifendes politikwissenschaftliches Repositorium gibt, bleiben noch die Methoden und Suchdienste der Volltextrecherche, die oben unter Punkt 5 behandelt wurden.

 

Über IREON nach politikwissenschaftlichen Volltexten suchen.

 

Comments (0)

You don't have permission to comment on this page.